Alternatives Reagieren

Re1_29-Doppelreaktion-1

Organisation:
Spielerpaare spielen sich einen Ball im Abstand von 3-5 m direkt oder mit 2 Kontakten zu. Ein Spieler befindet sich an der Startlinie, der zweit zwischen zwei Hütchen (rot und blau). Die Ziellinie ist 8-10m entfernt.

Ablauf:
Ein Start- und ein Reaktionsspieler passen sich einen Ball im Abstand von 3-5 m direkt oder mit 2 Kontakten zu.
Es gibt 2 Startsignale: 
1) Der Startspieler an der Startlinie ruft kurz vor seinem Pass eine Hütchenfarbe. Der Spieler im Hütchentor führt schnelle Sidesteps zur entsprechenden Farbe aus, kehrt zur Mitte zurück und spielt den Ball wieder zum Startspieler zurück.
2) Der Startspieler passt den Ball in Richtung rotes oder blaues Hütchen und sprintet selbst zum anderen Hütchen. Der Reaktionsspieler nimmt den Ball mit und dribbelt so schnell wie möglich über die Ziellinie. Der Startspieler versucht, den Reaktionsspieler vor der Ziellinie zu fangen.

Tipps und Hinweise:

  • Der Abstand der Spieler im Startbereich und der Hütchen sowie die Sprintdistanz sollten so gewählt werden, dass ein fairer Zweikampf möglich ist.
  • Der Reaktionsspieler nutzt den kleinen zeitlichen Vorsprung, um den Raum zur Ziellinie zu überwinden.
  • Der Dribbler muss den Ball am Fuß haben, wenn er die Ziellinie überdribbelt.