Gleichgewicht – Theorie (1)

Zur DVD Gleichgewichtstraining
01_Zeikampf1

Topspieler wie Ronaldoinho, Ribery, und Christiano Ronaldo zeigen uns, wie man schönen und erfolgreichen Fußball spielt. Sie beherrschen den Ball im höchsten Tempo und unter größter Bedrängnis, am Boden und in der Luft.
Ein solch hohes Niveau und ein derart geschicktes Zweikampfverhalten erfordern eine hervorragende Koordination und ein exzellentes Gleichgewichtsgefühl.

02_Zweikampf2 04_Zweikampf3

Auf den Körper eines Spielers wirken ständig Kräfte ein, die er ausgleichen muss.
Besonders nach Sprüngen, Drehungen und Störaktionen durch einen Gegner sind eine gut funktionierende Körperwahrnehmung und eine schnelle Bewegungskontrolle notwendig.
Mangelnde Gleichgewichtsfähigkeit des Spielers führt zu Unsicherheit und zu technischen Mängeln.
Kleine Abweichungen zum Beispiel in der Fußhaltung des Standbeines entscheiden über:

  • Tor oder Pfostenschuss
  • präzise Flanke oder Schuss hinter das Tor
  • schnelle und sichere Ballkontrolle oder Ballverlust
  • exakten Diagonalpass oder verpasste Konterchance.

Eine perfekte Fußballtechnik beginnt in den Füßen.
Für die Entwicklung einer präzisen Technikausführung unerlässlich sind deshalb Trainingsformen auf labilem Untergrund.

05_Gruppe 03_Torschuss

In den folgenden Artikeln geben wir wichtige Informationen zum Gleichewichtstraining und Übungen für ein qualifiziertes Training der Tiefenwahrnehmung:

  • Warum ist das Training der Tiefenwahrnehmung so wichtig?
  • Wie funktioniert das Training der Tiefenwahrnehmung
  • Gleichgewichtsarten und Gleichgewichtssteuerung
  • Variationsmöglichkeiten
  • Coaching-Tipps
  • Methodisch Aspekte

Weitere Infos und viele praktische Tipps für Ihr Training finden Sie auf www.sportakademie24.de

… und in der DVD: „Gleichgewicht – Der Schlüssel zur Perfektion am Ball.“

DVD_Gleichgewicht